GPS: 
50°3'56.376"N, 14°19'9.378"E


mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • nächstliegender U-Bahnhof: "A - Nemocnice Motol" - Buslinie Nr. 180 (5 Minute)
  • nächstliegende Straßenbahnhaltestelle: „Hlušičkova“ – 9, 10 (200 m)
  • nächstliegende Bushaltestelle: „Hlušičkova“ – Buslinie Nr. 180 (200 m)
  • nächstliegender Bahnhof: „Smíchovské nádraží“ (6 km)
  • nächstliegender Flughafen: „Flughafen Václav Havels Prag“  (9 km)
  • nächstliegendes Einkaufszentrum: „Metropole Zličín“ (6 km)
  • nächstliegender Supermarkt: „Makovského“ ulice. (10 Minute zu Fuß)
  • nächstliegende Apotheke: „Makovského“ Straße (10 Minute zu Fuß)

mit dem Pkw:

Anfahrt aus Richtung Pilsen – D5/E50                    
Von Pilsen fahren Sie auf der Autobahn D5/E50 nach Prag. Die D5/E50 verlassen Sie über die Autobahnausfahrt „Stodůlky“ in die Jeremiášova Straße, danach fahren Sie in Richtung „Prag-Řepy“.
Nach 0,9 km biegen Sie rechts in die Plzeňská Straße in Richtung Zentrum ab. Nach weiteren 200 biegen Sie links in Richtung "Sídliště Řepy“ (Plattenbau Řepy), gleich danach rechts in die Šímova-Straße ab. Nach ca. 500 m erreichen Sie das Hotel Fortuna West.                   
                   
Anfahrt aus Richtung Brno – D1                   
Von Brno fahren Sie nach Prag auf der Autobahn D1. Auf der Prager Magistrale fahren Sie in Richtung "Zentrum". Hinter die Nuselský-Brücke biegen Sie links in die Žitná-Straße in Richtung "Karlovo náměstí“ (Karlsplatz).

Folgen Sie die Wegweiser „Plzeň“ (Pilsen) (durch Resslova-Straße, Jirásek-Brück, Kartouzská-Straße) sowie Richtung „Smíchov“. Weiter fahren Sie auf der Plzeňská-Straße ca. 5,6 km, anschließend biegen Sie rechts uin Richtung „Prag-Řepy“ab,  gleich danach rechts in die Šímova-Straße ab. Nach ca. 500 m erreichen Sie das Hotel Fortuna West.

Prag - eine der schönsten und für Touristen beliebtesten Städte ist dank der Mischung urbanistischer Stile ein wahres architektonisches Juwel. Sehenswürdigkeiten aus romanischer Zeit, aus der Gotikzeit, aus der Ära des Barocks und nicht zuletzt aus der Zeit des Jugendstils haben die Stadt geprägt. Die berühmte Historie der Stadt begann bereits im 9. Jahrhundert. Bereits im Mittelalter gehörte Prag zu den schönsten Städten Europas und wurde als "Goldenes Prag", "hunderttürmiges Prag", "Krone der Welt" oder "steinerner Traum" bezeichnet.

  • Prager Burg
  • St.-Veits-Dom
  • Gärten der Prager Burg
  • Aussichtsturm Petřín
  • Königsweg
  • Karlsbrücke
  • Altstädter Ring
  • Prager astronomische Uhr
  • Teinkirche
  • Gemeindehaus
  • Wenzelsplatz
  • Zoogarten Prag - 7. Platz in der Liste der besten Zoogärten weltweit 
  • Jüdische Stadt in Prag
  • und viele andere

Unser Reözeption-Team vermittelt für Sie gerne eine Stadtrundfahrt oder andere Ausflüge und Exkursionen.